Sind sie Schwanger?

Sie können sich gut fühlen und darauf vertrauen, dass Sie Ihrem ungeborenen Baby das Allerbeste geben, wenn Sie die Tipps haben, die Sie brauchen. Eine Schwangerschaft kann überwältigend sein, aber halten Sie es einfach, indem Sie Schritt für Schritt vorgehen, mit den vielen praktischen Tipps, die Sie in diesem Artikel finden.

Sport zu treiben, wenn Sie schwanger sind, ist eine wunderbare Entscheidung. Sie möchten früh mit der Schwangerschaft beginnen und konsequent bleiben. Dies wird Ihnen helfen, das Risiko einer Fehlgeburt zu senken, und kann auch dazu beitragen, die Dauer der Wehen zu verkürzen und das Risiko von Komplikationen zu verringern.

Wenn Sie planen, während der Schwangerschaft zu verreisen, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren. Es ist ratsam, eine kurze Zusammenfassung Ihrer medizinischen Unterlagen mitzubringen, für den Fall, dass etwas passieren sollte.

Es ist wichtig, dass alle Menschen vermeiden, zu viel Sonne zu bekommen, aber noch wichtiger ist es für Frauen, die schwanger sind. Die Haut einer Frau ist während der Schwangerschaft sehr empfindlich, und das kann zu einem schlimmen Sonnenbrand führen, was das Letzte ist, was Sie sich wünschen, vor allem, wenn es zu Hautkrebs führen kann.

Ihre Ernährung ist jetzt, da Sie schwanger sind, wichtiger denn je

Sie brauchen nicht nur mehr Energie und Kraft, um den Tag zu überstehen, sondern Ihr Baby braucht auch viele Vitamine und Mineralien, um sich richtig zu entwickeln. Achten Sie darauf, dass Sie jeden Tag mehrere feste Mahlzeiten zu sich nehmen und arbeiten Sie in den Nahrungsmitteln aus jeder Hauptnahrungsgruppe.

Erwägen Sie, für Ihre Geburt eine Doula mit an Bord zu nehmen. Doulas sind Menschen, die ausgebildete Geburtshelferinnen sind. Sie können Ihnen viele wertvolle Informationen und Ideen geben, während Sie in den Wehen liegen. Ihre Erfahrung kann während des Geburtsvorgangs eine unglaubliche Kraftquelle sein.

Nehmen Sie an einem Entbindungskurs teil. Diese Kurse werden Ihnen gegen Ende Ihrer Schwangerschaft helfen. Sie werden Ihnen genau beibringen, was Sie erwarten können und was Ihr Partner mitmachen sollte. Wahrscheinlich werden Sie sich einen Film über die Geburt eines Kindes ansehen, viele neue Atemübungen lernen und wahrscheinlich auch neue Freunde treffen.

Wenn Sie sich auf den Schlaf während der Schwangerschaft vorbereiten, richten Sie eine Schlafenszeit ein. Schließen Sie Aktivitäten ein, die Sie entspannen werden. Einige entspannende Aktivitäten sind: warme Milch trinken, ein Buch lesen oder eine warme Dusche nehmen. Wenn Sie entspannt sind, wird es Ihnen leichter fallen, einzuschlafen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Routine so eingerichtet haben, dass Sie sich genügend Zeit zum Schlafen gönnen.

Stretching vor dem Schlafengehen kann helfen, Beinkrämpfe zu stoppen

Viele Frauen bekommen während der Schwangerschaft Krämpfe in den Beinen. Es ist eine gute Idee, sich vor dem Schlafengehen zu dehnen, um diesem Problem vorzubeugen.

Es wird empfohlen, dass schwangere Frauen Sport-BHs tragen. Die zusätzliche Unterstützung wird gegen Schmerzen und Wehwehchen wirken. Sie sollten auch grössere Unterwäsche kaufen, die Sie während der Schwangerschaft tragen; kleben Sie nicht an Ihrem kleinen Höschen, das sich in Ihre Haut eingraben kann. Die Unannehmlichkeiten sind es nicht wert, dass die Sauerstoffversorgung Ihres Babys beeinträchtigt wird.

Achten Sie darauf, Fotos von sich zu machen, die Sie später mit Ihrem ungeborenen Kind teilen können. Das wird ein gutes Erinnerungsbuch für die Zukunft Ihres Kindes sein. Erwägen Sie, ein Schwangerschaftsalbum mit Notizen für Ihre Kinder anzulegen, die Sie zu gegebener Zeit gemeinsam nutzen können.

Wie eingangs erwähnt, ist die Schwangerschaft eine Zeit, in der Sie wichtige Informationen benötigen, um sich und Ihr Baby auf dem Weg zu einer gesunden Geburt zu halten, und es mit diesen Tipps einfach zu halten, ist ein guter Anfang. Sie können mit Zuversicht vorgehen und wissen, dass Sie die richtigen Entscheidungen für Sie beide treffen.